GCJZ duisburg-muelheim-oberhausen siteheader

Gesellschaft CJZ Duisburg-Mülheim-Oberhausen e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Duisburg-Mülheim-Oberhausen e.V.
Güntherstraße 22
47051 Duisburg

Fon 02 03 / 2 76 20
Fax 02 03 / 2 89 51 71

E-Mail info@gcjz-dmo.de
Homepage www.gcjz-dmo.de

"Die Städte sollen euch Asyl gewähren" (Numeri 35,12) Asyl und Asylrecht im Alten Israel

Mit Bernward Teuwsen, Theologe und Judaist, Bremen
Reihe "Bibel-Samstage"

27. Februar 2016

Kath. Stadthaus - 09.00 bis 17.00 Uhr
Althofstraße 8, Mülheim


Sehnsucht Leben: Flucht. Ankunft. Begegnung.
Menschen machen sich auf den Weg und verlassen ihr Land, weil sie aus lebensbedrohenden Situationen oder aus Armut fliehen und darauf hoffen, dass anderswo eine bessere Lebensperspektive für sie selbst und ihre Kinder möglich ist. Von Fluchtwegen und Wanderungen erzählt auch die Bibel. Die Bibel-Samstage laden dazu ein, biblische Texte in den Blick zu nehmen, in denen sich das Ethos der Gastfreundschaft in der hebräischen Bibel.

Teilnahmegebühr: jeweils 35,- € (inkl. Mittagessen und Kaffee).
Anmeldung: Katholisches Bildungswerk, Althofstraße 8, 45468 Mülheim an der Ruhr, Tel.: 0208/3083-136;
Mail: bw.muelheim@bistum-essen.de

Gemeinsam mit dem Katholischen Bibelwerk im Bistum Essen und dem Katholischen Bildungswerk Mülheim.