GCJZ duisburg-muelheim-oberhausen siteheader

Gesellschaft CJZ Duisburg-Mülheim-Oberhausen e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Duisburg-Mülheim-Oberhausen e.V.
Güntherstraße 22
47051 Duisburg

Fon 02 03 / 2 76 20
Fax 02 03 / 2 89 51 71

E-Mail info@gcjz-dmo.de
Homepage www.gcjz-dmo.de

Christen und Juden in Geschichte und Gegenwart VI (19. Jahnhundert)

MIt Pfarrer Hans-Joachim Barkenings, Duisburg

28. Januar bis 06. Mai 2015


jeweils mittwochs von 16.15 bis 17.45 Uhr
Königstraße 47, VHS Duisburg-Stadtmitte


Wie konnte es im 20. Jahrhundert dazu kommen?“ – so hört man oft, wenn vom „Holocaust“ die Rede ist. Wir beschäftigen uns mit einigen herausragenden Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts im Zeitraum zwischen dem  Theologen Friedrich Schleiermacher (1768-1834) und dem Publizisten und Verleger Theodor Fritsch (1857-1933) – mit Philosophen, Sprachwissenschaftlern, Ökonomen, Biologen, Medizinern, Historikern – und mit parteipolitischen Entwicklungen vor dem ersten Weltkrieg: mit zunehmender Verunglimpfung des Judentums, mit steter Steigerung des nunmehr sogenannten „Antisemitismus“, mit rassistischer Radikalisierung der Judenfeindschaft im Dritten Reich. Der Nationalsozialismus nach 1919 konnte sich auf „Vorläufer“, ja auf „Vorkämpfer“ ausgiebig berufen.

Kursnummer: SZ2115 A
Kursgebühr 64 Euro (erm.: 48/32/15)

Gemeinsame Veranstaltung mit der VHS Duisburg