GCJZ duisburg-muelheim-oberhausen siteheader

Gesellschaft CJZ Duisburg-Mülheim-Oberhausen e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Duisburg-Mülheim-Oberhausen e.V.
Güntherstraße 22
47051 Duisburg

Fon 02 03 / 2 76 20
Fax 02 03 / 2 89 51 71

E-Mail info@gcjz-dmo.de
Homepage www.gcjz-dmo.de

Antisemitismus wahrnehmen und bekämpfen

Die Arbeit der Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit SABRA
Vorgestellt von Sophie Brüss, SABRA, Düsseldorf

12. März 2019

Kath. Stadthaus - 09.45 Uhr
Althofstraße 8, Mülheim


Als Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit bietet die Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit SABRA persönliche Beratung, Präventionsprogramme für Schulen und Multiplikatoren sowie Monitoring diskriminierender Vorfälle im Einzugsgebiet Düsseldorf sowie antisemitischer Vorfälle im gesamten Raum Nordrhein-Westphalen an. Sophie Brüss gehört zum Beratungsteam von SABRA.

Teilnahmegebühr: 5,00 €.

Gesamte mit dem Katholischen Bildungswerk Mülheim