GCJZ duisburg-muelheim-oberhausen siteheader

Gesellschaft CJZ Duisburg-Mülheim-Oberhausen e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Duisburg-Mülheim-Oberhausen e.V.
Güntherstraße 22
47051 Duisburg

Fon 02 03 / 2 76 20
Fax 02 03 / 2 89 51 71

E-Mail info@gcjz-dmo.de
Homepage www.gcjz-dmo.de

Vom Arabischen Frühling zum IS

Ein Blick hinter die Kulissen der arabischen Bürgerkriege
mit Privatdozent Dr. Jochen Hippler, Uni Duisburg-Essen

05. Dezember 2016

Karmel-Begegnungsstätte - 19.30 bis 21.45 Uhr
Karmelplatz 3, Duisburg-Mitte


Als im Frühjahr 2011 junge demokratiebewegte Araber auf die Straße gingen, um gegen die herrschenden Cliquen mit ihren langjährigen Herrschern zu demonstrieren, sprachen viele hoffnungsfroh vom „Arabischen Frühling“. Mittlerweile ist von der aufkeimenden Hoffnung nichts mehr übrig.

Wie war die Entwicklung in den letzten Jahren in Arabien. Wer steht hinter dem IS? Wie ist das mit der verwirrenden Vielfalt von Gruppierungen und Religionsgemeinschaften vor Ort?

Privatdozent Dr. Jochen Hippler, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Entwicklung und Frieden an der Universität Duisburg- ssen, wird als anerkannter Kenner der arabischen Welt diese Fragen beantworten.

Kursgebühr: 4,50 €

Gemeinsame Veranstaltung mit dem Katholischen Bildungswerk Duisburg